Der Thüringer Wald im erweiterten Sinn ist ein etwa 150 km langes, 35 km breites, bis 982,9 m ü. NHN hohes und waldreiches Mittelgebirge im Freistaat Thüringen (Deutschland).

Thüringer Wald im engeren Sinn bezeichnet davon nur den nordwestlichen Teil, der als Kammgebirge bis knapp südöstlich von Neustadt am Rennsteig reicht. Das bis 867 m hohe Mittelgebirge südöstlich der Linie Lichtenau – (Schleusegrund) – Schönbrunn – Gießübel – Altenfeld – Gehren wird demgegenüber Thüringer Schiefergebirge genannt.

Die naturräumlichen Haupteinheiten Thüringer Wald und Thüringer Schiefergebirge sind Teil des Thüringisch-Fränkischen Mittelgebirges, das sich nach Südosten bis zum Fichtelgebirge fortsetzt.

Weitere Links:
http://www.thueringer-wald.com/
http://www.naturpark-thueringer-wald.eu/
http://www.forum-thueringer-wald.de/

Textquelle:
Dieser Artikel basiert auf dem Artikel Thueringer-Wald aus der freien Enzyklopädie Wikipedia und steht unter der Doppellizenz GNU-Lizenz für freie Dokumentation und Creative Commons CC-BY-SA 3.0 Unported (Kurzfassung (de)).
Bildquelle:
Grosser Beerber
http://commons.wikimedia.org/wiki/File:Grosser_Beerberg.jpg
Lizenz: This file is licensed under the Creative Commons Attribution-Share Alike 2.5 Generic license.
Autor: Elop


Impressum | Datenschutz | Rechtliches

Unternehmensdarstellung - Landeskrankenhaus Rankweil

Landeskrankenhaus Rankweil

Adresse & Kontaktdaten

Landeskrankenhaus Rankweil
Valdunastraße 16
6830 Rankweil
Telefon: +43 5522 4034200
E-Mail: nadine.marte@vlkh.net
Homepage:

Aktuelle Jobs bei Landeskrankenhaus Rankweil

LOGOPÄDEN/INNEN (M/W/D)

Landeskrankenhaus Rankweil
Landeskrankenhaus Rankweil
Position: Fachkraft
Einsatzort(e): Rankweil in Österreich
Beschäftigungsbeginn: ab sofort
Lädt...